11 Gründe, warum lesen klug macht

Bildquelle: Pixabay

Jeder fünfte Erwachsene in Deutschland versteht einfache Texte nicht. […] Es gibt viele Gründe fürs Lesen – nicht nur nach wie vor, sondern heute mehr denn je.

(Bettina Gartner)

Lesen macht einfach klug! Das ist ein alter Hut und das wissen wir. Aber warum ist das eigentlich so?

Bereits im letzten Jahr hat die Journalistin Bettina Gartner in “bild der wissenschaft – Deutschlands erstes Wissenmagazin” ihren bemerkenswerten Artikel über zahlreiche Studien und Erkenntnisse zum Thema Lesen veröffentlicht. Die Stiftung Lesen hat den Artikel erst kürzlich im Rahmen ihrer Leseförderkampagne wieder aufgegriffen, weil sich Bettina Gartner genau mit den vielen Effekten des Lesens beschäftigt hat. 

Bettina Gartner beschreibt lebendig und schnörkellos, warum Buchstaben, Laute, Wörter und Sätze ein Wunder sind, was sie geben und wie sie uns erfüllen und das Leben verbessern. Sie hat dabei 11 Thesen aufgestellt, die nicht bloß reine Theorie sind, sondern durch wissenschaftlich messbare Ergebnisse untermauert werden.

Wir geben eine große Lesempfehlung ab und versprechen den ein oder anderen AHA-Effekt.

Der Artikel ist hier bei der Stiftung Lesen als kostenloser Sonderdruck zum Lesen und Ausdrucken abrufbar.