Durch die Zoll- und Handelsfreiheit in der Europäischen Union haben auch Bücherfeen in Österreich die Möglichkeit, Partner/in von Buecherparty.net zu sein!

In Österreich gibt es zwar eine andere Besteuerung von Büchern, weshalb die Preise für Bücher in Österreich immer von denen in Deutschland abweichen, aber dennoch ist es ohne weiteres möglich, eine Bücherfee in Österreich zu sein und gleichzeitig in unserem deutschen Shop zu den deutschen Buchpreisen einzukaufen.

Wichtig für Österreicher/innen ist es, dass die Bücher immer mit dem Buchpreis verkauft werden, der für Österreich gilt. Werden Bücher zum Preis wie in unserem Onlineshop verkauft, so wäre das eine Straftat. Desweiteren gibt es eine Handelsobergrenze von 35.000 Euro netto pro Jahr, für die in Deutschland Waren ohne zusätzliche Besteuerung durch den österreichischen Staat eingekauft werden können. Für diesen Nettobetrag kann man sehr sehr sehr viele Bücher in Deutschland einkaufen. 😉

Wir sind keine Experten für Steuerrecht und können Euch nur die allgemeinen Rahmenbedingungen nennen. Wenn Du weitere Fragen zum Einkauf in Deutschland und Verkauf in Österreich hast, wende Dich am besten an einen Steuerprofi in Deiner Nähe oder frage bei dem Finanzamt nach, das für Dich in Österreich zuständig ist.